1. Mai – Pilgern "anders"

Informationen

Dies sind sechs Stationen,
die anlässlich der diesjährigen – anderen – Pilgerroute zur Landskrone an verschiedenen Orten als Impuls an Wanderer und PilgerInnen ausgehangen werden.
Sie können vorher ausgedruckt und gebetet werden. Die Vorlage auch gerne von Ihnen und Euch als Vorlage für eine Maipilgerroute bei Euch im Ort genutzt werden. Streicht einfach den Lokalkolorit heraus und nehmt die Gebete und Anregungen.

Danke den Macherinnen aus Heimersheim, Maria Hofmann und Marianne Thies.


Seit über 70 Jahren pilgern die Bürger von Heimersheim am 1. Mai zur Landskrone und lösen damit ein Versprechen ein, dass ihr damaliger Pfarrer Josef Savelsberg in den letzten Kriegsmonaten gegeben hatte. In einem Luftschutzkeller sitzend, während eines Bombenangriffs, versprach er an jedem 1. Mai einen Dankgottesdienst zu Ehren der Muttergottes zu halten, wenn die Heimat von Bomben weitgehend verschont bleiben würde.
Am 1. Mai 1946 pilgerten zum ersten Mal viele gläubige Heimersheimer zur Landskrone, um ihren Dank zum Herrn zu tragen.

Download

Laden Sie sich hier die PDF »1. Mai – Pilgern "anders"« herunter:
Download »01.05.2020«

Impressionen

#verbundenanderahr

Wir sind mehr als nur die »Ahr« – gemeinsam von der Stadt Bad Neuenahr - Ahrweiler, über die Grafschaft bis hin nach Altenahr und Adenau. Die Ahr als verbindendes Element!