Rundweg für Kommunionkinder und Angehörige

Das Motto „weiter_gehen“ lädt zu Kapellen im Bachemer Tal ein Nachdem nun in Bad Neuenahr-Ahrweiler die ersten Kinder dieses Jahres das Sakrament der Erstkommunion empfangen haben, will die Pfarreiengemeinschaft der Kreisstadt mit der frohen Botschaft „weiter_gehen“ getreu ihres Fastenzeit-Mottos durch diese besondere Zeit kommen. Dazu wird für alle, aber besonders für die Familien mit Kommunionkindern und…

Pilgern im Mai

Die Natur erwacht, der Frühling bricht sich Bahn, der Marienmonat Mai naht. Zeit, hinaus zu gehen – zu bitten und zu danken, neu aufzubrechen ins Leben! Daher gibt es nun in diesen Wochen eine kleine Pilgerwanderung, die Ihr/ Sie zuhause ebenfalls anbieten könnt – entlang einer Strecke vom Dorf zu einer Kapelle, einem Aussichtspunkt, einem…

Der Kreuweg – Freundeskreis Walporzheimer Kapelle

Zur Fastenzeit stellt der Freundeskreis der Kapelle St. Josef Walporzheim für jede der 14 Stationen des Kreuzweges ein Video mit Impulsen ein. https://www.youtube.com/watch?v=eV2L91iHfmQhttps://youtu.be/9IQdumQ-os8https://youtu.be/WXxaDMLlq6Qhttps://youtu.be/gggSgXG93_ghttps://youtu.be/in05rK08jJ8https://youtu.be/cCYsH7YQuiIhttps://youtu.be/R2cARobcCpYhttps://www.youtube.com/watch?v=3mhxjFlcZDohttps://youtu.be/vKIqZXaWX2whttps://youtu.be/0XHAKuFRcS4https://youtu.be/b5ZindtkCRIhttps://youtu.be/-nOjpjrb92Ahttps://youtu.be/yTeaxQHLlswhttps://youtu.be/2a0SyphqGYA

28.03.2021 | Palmsonntag

„Fastenzeit“ oder „Österliche Bußzeit“ werden die vierzig Tage der Vorbereitung auf Ostern genannt. Wir werden an die vierzig Jahre erinnert, die Israel im Alten Testament in der Wüste verbracht hat. Wir werden auch an die vierzig Tage erinnert, die Jesus in der Wüste gefastet hat. Davon berichtet uns auch das heutige Evangelium. Wüste bedeutet Freiheit, aber auch Unsicherheit, Armut, Durst und Hunger. An den Hunger erinnert auch unser heutiges “Ich bin Wort” und das dazugehörige Video.

21.03.2021 | 5. Fastensonntag

„Fastenzeit“ oder „Österliche Bußzeit“ werden die vierzig Tage der Vorbereitung auf Ostern genannt. Wir werden an die vierzig Jahre erinnert, die Israel im Alten Testament in der Wüste verbracht hat. Wir werden auch an die vierzig Tage erinnert, die Jesus in der Wüste gefastet hat. Davon berichtet uns auch das heutige Evangelium. Wüste bedeutet Freiheit, aber auch Unsicherheit, Armut, Durst und Hunger. An den Hunger erinnert auch unser heutiges “Ich bin Wort” und das dazugehörige Video.